Häufige Fragen

Für wen ist das Angebot von bewerbing.at geeignet?

Das Angebot eignet sich für jeden der auf Jobsuche ist. Ganz egal ob es dein erstes Bewerbungsgespräch ist, du schon lange in einem Unternehmen beschäftigt bist und dich verändern möchtest oder du schon einige Bewerbungsgespräche geführt hast. Dies ist möglich,  da bewerbing.at keine Standardtrainings anbietet, sondern sich individuell auf dich und deine aktuelle Situation einstellt.

 

Ich bin kurz vor dem Abschluss meiner Ausbildung (Matura, Studium, Dissertation). Wann soll ich ein Bewerbungstraining Absolvieren? 

Wenn du kurz vor dem Ende deiner Ausbildung bist,  solltest du ca. 3 Monate vor dem Abschluss mit dem versenden der Bewerbungen beginnen. Deshalb ist das auch ein guter Zeitpunkt für ein Coaching von bewerbing.at.

 

Ich bin schon lange in einem Unternehmen beschäftigt und möchte mich beruflich verändern. Kann mich ein Bewerbungstraining dabei unterstützen?

Ja ein Bewerbungstraining kann dich auf jeden Fall dabei unterstützen, dich beruflich zu verändern. Oft ist das letzte Bewerbungsgespräch schon viele Jahre her und man ist sich nicht mehr sicher, was in einem Gespräch wichtig ist. Weiters hat man über die Jahre viele verschiedene Tätigkeiten gemacht, Projekte erfolgreich abgeschlossen und vielleicht auch Abteilungen gewechselt. Hier ist es gut, wenn man sich nicht in Details verliert, sondern kurz einen guten Überblick über das Wesentliche geben kann. Feedback, wie du es bei einem Bewerbungstraining bekommst, unterstützt dich dabei. 


Wann ist der Richtige Zeitpunkt für ein Bewerbungstraining?

Ein guter Zeitpunkt ist, kurz bevor du deine Bewerbungen beginnst. Du nutzt somit auch noch die Möglichkeit deinen Lebenslauf und dein Anschreiben anzupassen. Solltest du aber deine Bewerbungen schon versendet haben und vielleicht sogar schon einen Termin für ein Bewerbungsgespräch vereinbart haben, ist ein Bewerbungsgespräch natürlich noch immer möglich und sinnvoll.

 

Ich habe bereits einen Termin für ein Bewerbungsgespräch vereinbart. Ist es noch möglich ein Bewerbungstraining zu machen?

Ja natürlich hast du noch die Möglichkeit einen Termin mit uns zu vereinbaren. Da wir mit unseren Terminen sehr flexibel sind und uns auf dich einstellen, können wir sehr kurzfristig einen Termin vereinbaren. Sollte das Gespräch innerhalb der nächsten Woche stattfinden, kannst du uns auch gerne telefonisch kontaktieren, damit wir rasch reagieren können.

 

Muss ich bereits einen Lebenslauf erstellt haben, bevor ich ein Bewerbungstraining mache?

Es ist nicht zwingend notwendig, wird aber empfohlen. Der Grund dafür ist, dass du für deine Bewerbungen sowieso einen Lebenslauf benötigst und weiters profitierst du von den Ratschlägen und Tipps unserer Trainer. Diese bekommst du natürlich bei jeden Bewerbungstraining.


Muss ich mich auf ein Bewerbungstraining vorbereiten?

Um vom Training voll profitieren zu können, ist es sehr ratsam, sich gleich wie auf ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten. 

 

Wo findet das Bewerbungstraining statt?

Persönliche Trainings finden in Graz im COCOQUADRAT oder per Videokonferenz statt. Die Location ist sehr gut öffentlich und auch mit dem Auto erreichbar. Genauere Informationen und auch einen Anfahrtsskizze findest du hier.

 

Wie funktioniert ein Bewerbungstraining per Videokonferenz?

Der Ablauf eines Trainings per Videokonferenz ist der Selbe wie bei einem persönlichen Training. Dein Vorteil dabei ist, dass du das Training überall absolvieren kannst und örtlich flexibel bist. Es hat keine Nachteile gegenüber einem persönlichen Training. Sehr viele große und internationale Unternehmen führen erste Gespräche per Videokonferenz durch. Solltest du ein solches Bewerbungsgespräch mit einem Unternehmen haben, empfiehlt sich natürlich ein Bewerbungstraining per Videokonferenz. Du bekommst noch zusätzliches Feedback und Tipps wie z.B. die Sprach- und Bildqualität, wie die Kleidung und die Umgebung am Bildschirm ankommen und wie du mit schlechter Verbindung umgehen kannst.

 

Ich habe einen Gutscheincode. Wie kann ich diesen einlösen?

Wenn du einen Gutscheincode hast, gebe vor der Bezahlung im Feld "Anmerkung" den Code ein. Der Rabatt wird dir bei der Rechnungslegung abgezogen.